Langdistanzbereich

Abfahrt 8:15, Rückkehr 13:15

Starke Ströme kennzeichnen die Straße von Bonifacio. Sie transportieren jeden Tag große Mengen an Nährstoffen und führen so den Korallen und damit den Fischen des Riffs reichlich Nahrung zu. Diese sind wiederum Beute für die größeren Räuber des offenen Meers wie etwa den Barrakuda, die Zahnbrasse und den Thunfisch, welche in dieser Zone immer zugegen sind. Dementsprechend können sich Taucher im Wasser von Bonifacio nicht nur auf zahlreiche Korallen, sondern auch eine reiche Fauna sowohl des Riffs wie auch des offenen Meers freuen. Wir müssen allerdings immer auf den Wind und die Strömungen hier achtsam sein, welche Zeit, Ort und Art des Tauchgangs bestimmen können.

Barettinelli

Barettinelli

This site is situated on the northern most part in "La Maddalena" national park. We moor the boat in the area, between...

Go to detail
La Secca di Budelli

La Secca di Budelli

The dive spot is situated to the south-west of Budelli island. It consists in long granitic formations alternated by s...

Go to detail
Secca di Washington

Secca di Washington

This site lies in the middle of the channel that divides Spargi and Budelli islands. It is one of the most famous and ...

Go to detail
Secca di Spargiottello

Secca di Spargiottello

We are in the west side of Spargi island about 5 hundred meters from its coast. Diving begins from the boat moored on ...

Go to detail
Il Pilastrino

Il Pilastrino

The dive spot is situated to the south-west of La Maddalena Island, it is marked by a pillar which points out the dang...

Go to detail